Hillary Clinton will endlich mal wieder richtig schlafen

Deshalb kündigte die US-Außenministerin jetzt an, Anfang kommenden Jahres nach Obamas Inauguration ihren Rücktritt einzureichen.

Damit das mit dem Schlaf auch wirklich klappt, noch ein paar Tipps von uns:

– tagsüber ausgedehnte Spaziergänge an der frischen Luft
– abends nicht zu lange fernsehen
– nicht mit dem iPad ins Bett
– einen festen Schlafrythmus einhalten
– Licht aus und Vorhang zu

Falls das alles nichts hilft – eine Portion Milchkristalle eingerührt in ein Glas Milch ist reich an natürlichem Melatonin – dem Schlafhormon. Hillary wäre auch nicht die erste Amerikanerin, die mit den Milchkristallen auf deutsche Qualität setzt.

Mehr Tipps zum Thema

 

Dieser Beitrag wurde unter Rat & Hilfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar