Fit in den Frühling/Teil 2: Das 1 x1 der natürlichen Fitness

Am 21. März ist Frühlingsanfang und gerade dann macht uns die Frühjahrsmüdigkeit stark zu schaffen. Wir fühlen uns schlapp und müde. Ratgeber versprechen allerhand Mittelchen gegen dieses Befinden. Doch eigentlich kann man getrost auf die körpereigenen Kräfte vertrauen – nur diese gilt es, aus dem Winterschlaf zu wecken.

Das 1 x1 der natürlichen Fitness – unser Tagestipp

BEWEGUNG

Ob Schwimmen, Laufen oder Radfahren. Wer Sport treibt, kann besser schlafen und fühlt sich insgesamt fit. Die Anstrengung muss jedoch rechtzeitig vor dem Zubettgehen stattgefunden haben, damit der Körper zur Ruhe kommen kann. Einen netten Nebeneffekt hat das Ganze auch noch: überflüssige Pfunde verschwinden und man fühlt sich in seiner Haut wieder wohl.

Dieser Beitrag wurde unter Rat & Hilfe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar