Wissenschaftler: Nachtmilch funktioniert

Wissenschaftler aus Südkorea haben ein interessantes Experiment unternommen. Sie gaben Mäusen und Ratten Nachtmilch und nomale Milch. Die Ergebnisse überraschten selbst Optimisten. Die Nachtmilch zeigte deutliche, positive Effekte auf das Angst- und Schlafverhalten. Interessant: Die Nachtmilch, die für Milchkristalle verwendet wird, enthält doppelt so viel Melatonin wie die für die Studie herangezogen. Man darf also gespannt sein, welche Erfahrungen sie machen, wenn sie unsere Nachtmilch einsetzen.

Hier gehts zur Originalstudie: http://online.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/jmf.2015.3448

 

Dieser Beitrag wurde unter Forschung & Studien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar