Milchkristalle GmbH präsentiert sich auf zweitem Gesundheitstag in München

Unternehmen informiert über natürliches Melatonin/Vortrag über Wirkungsweise des Hormons

Die Münchner Milchkristalle GmbH ist einer von vielen Ausstellern beim Gesundheitstag am 28. Oktober 2012. Die Veranstaltung findet in der alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe in München statt und informiert über neue Trends auf dem Gesundheitsmarkt. Der Eintritt ist frei.

München (23. Oktober 2012). Die Milchkristalle GmbH macht bereits seit einiger Zeit von sich Reden. Dem Unternehmen ist es erstmals gelungen, das Hormon Melatonin nach einem patentierten Verfahren in Nachtmilch stark anzureichern. Die Milch muss vor Sonnenaufgang gemolken werden. Daraus werden Nachtmilchkristalle hergestellt, in denen bis zu 100 mal mehr Melatonin steckt als in herkömmlicher Milch. Das Hormon Melatonin ist bereits seit Jahren extrem gefragt – bei Einschlafproblemen, Jetlag und als Anti-Aging-Mittel.

Tony Gnann, Geschäftsführer der Milchkristalle GmbH: „Für uns ist die Messe eine gute Gelegenheit, das interessante Produkt einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen. Denn: Noch immer wissen viele nicht, dass es natürliches Melatonin aus Nachtmilch rezeptfrei in jeder Apotheke gibt.“ Im Vorjahr kamen mehr als 2.000 Besucher zum Gesundheitstag. In diesem Jahr wird mit einem ähnlich großen Andrang gerechnet. Der Stand der Milchkristalle GmbH befindet sich im Hauptsaal. Anlässlich des Gesundheitstages gibt es vor Ort einen Messerabatt von 15 Prozent.

Dieser Beitrag wurde unter Neues über Melatonin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar