Adoptiere eine Kuh

Die Hannoversche Allgemeine berichtet diese Woche von einer neuen Kampagne im italienischen Trentino. Um vor allem Kinder über Kühe und Milcherzeugung zu informieren, können jetzt Kühe adoptiert werden. 60 Euro soll solch eine Adoption kosten, wovon 10 Euro an Kinderhilfsprojekte gespendet werden. Für die verbleibenden 50 Euro bekommt die Adoptivfamilie Milch und Käse von ihrer adoptierten Kuh. Die Produkte werden jedoch nicht nach Hause verschickt, sondern müssen im Sommer vor Ort abgeholt werden. Die Adoptivfamilien bekommen damit einen Einblick in das Kuhleben auf einer traditionellen Alm. Kinder können durch die Kampagne erfahren, wo die Milch herkommt und welche Arbeit dahinter steckt, auf so viele Tiere aufzupassen. Die Region verspricht sich von der Kampagne einen Schub in der Tourismusbranche. An dem Projekt nehmen 13 Almhütten im Trentino teil. 690 Kühe wurden bereits adoptiert. Wir finden: eine schöne Idee, die sicherlich auch in Deutschland Anschluss finden könnte!

Dieser Beitrag wurde unter Neues über Melatonin abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar